CultrD Newsletter 1st Half 2014 – AC++

 

CultrD Newsletter 1st Half 2014 – AC++

Photo Weekend 2014 im NRW Forum

tst-3    12.02.2014

Photo Weekends 2014

Nach glücklichem Ablauf des Jahres 2013 kam es zum Jahreswechsel. Wir befinden uns im ersten Quartal des Jahres 2014. Das mag Grund genug sein, einen aktuellen Newsletter zu erstellen und zu versenden.
Nach mehrfachen internen Diskussion konnte sich die bestehende Redaktion dazu durchringen, den Newsletter nicht täglich zu erstellen und zu versenden. Nach jetzigem Stand ist davon auszugehen, dass zukünftig die Versendung in einem wöchentlichen, vielleicht auch zwei-wöchentlichen Turnus erfolgen könnte.

Mit Ablauf des Jahres 2013 stellte sich bei uns ebenfalls der Gedanke ein, die Ergebnisses des letzten Jahres – d.h. die erstellten Dokubeiträge und Video-Berichte – in Form eines Jahresrückblickes, genauer gesagt eines Reviews zu fassen. So kam der Beitrag Review 2013 zustande – hierzu im folgenden mehr.

Doch zu vorderst zu den akuellen Beiträgen des Januars 2014:
Erfreulich impulsiv lief die Eröffnung Düsseldorf Photo Weekends 2014 im NRW Forum ab – freundliches und gut gelauntes Publikum in einer konstruktiv und kreative wirkenden Atmosphäre – und das kombiniert mit einer professionell getätigten und qualitätsorientierten Auswahl an auch international bekannten Photokünstlern. Der gelungene Abend und wohl auch die gesamte Veranstaltung haben wir (d.h. das Publikum) der agilen Galeristin Clara Maria Sels zu verdanken (siehe Wortbeitrag im Trailer).

Frau Sels übernahm die Aufgabe der Gesamtorganisation, nachdem Frau Wenzel und Herr Lippert aus dem Organisationsteam des Photo Weekends ausgeschieden sind.
Mehr als eine Bereicherung für die Photo-Kunst-Stadt Düsseldorf. Dies wird in dem Betrag auch von der Politiker-Riege um den Düsseldorfer OB Dirk Elbers bestätigt. Oberbürgermeister Dirk Elbers, Bürgermeister und Kulturausschussvorsitzender Friedrich Conzen und Kulturdezernent Hans Georg Lohe äusserten sich in Kurz-Interviews entsprechend dazu. Hierzu auch die vorgetragene erfreuliche Message, dass die Stadt das NRW Forum weiter betreiben will und für dieses Jahr 250 TEURO zusätzlich bereitgestellt werden.

Kommunalwahl 2014 Düsseldorf Stichwahl CDU Düsseldorf SPD Düsseldorf Thomas Jarzombek Thomas Geisel


Nach der Kommunalwahl 2014 Düsseldorf wurde die OB Stichwahl von Thomas Geisel SPD Düsseldorf vor Dirk Elbers CDU Düsseldorf mit quasi 60/40 für sich entschieden.(see the full impressions of the event).Auch Jürgen Büssow, als Amtsgerichts- und Investmenterfahrener Mitbürger, war im Rathaus anwesend, zwar in zweifelhafter Gesellschaft, aber doch immer zu ambivalenten Small-Talks aufgelegt – wohl schon deshalb wirkte auf ihn das Rampen- und Bühnenlicht so anziehend.Nach zu kurzer und wenig überzeugender Ansprache des `noch` OBs Dirk Elbers übernahm souverän und in “frischer” Manier Thomas Jarzombek das Wort und stellte eindeutig die Bereitschaft der CDU zur Verantwortungsübernahme heraus. Der Stichwahl Gewinner Thomas Geisel war ebenfalls präsent. Zugleich Gudrun Hock – in modischen Leggins.Oberbürgermeister-Stichwahl am 15. Juni 2014Zur Stichwahl des Oberbürgermeisters.Am 25. Mai 2014 waren die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf aufgerufen, im Rahmen der Kommunalwahlen auch die Oberbürgermeisterin bzw. den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt zu wählen. Für dieses Amt hatten sich eine Frau und sechs Männer zur Wahl gestellt. Da weder die Kandidatin noch einer der Kandidaten mehr als 50% der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinen konnte, fand am 15. Juni 2014 eine Stichwahl zwischen dem amtierenden Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) und seinem Herausforderer Thomas Geisel (SPD) statt, die in Kommunalwahl 2014 mit 46,1% bzw. 37,9% die meisten Stimmen bei der OB-Wahl am 25. Mai 2014 erhalten hatten.https://www.duesseldorf.de/wahlen/download/wahlanalyse_obwahl_2014_stichwahl.pdfStichwahl: SPD erobert CDU-Bastion DüsseldorfSieg für die SPD: Düsseldorf hat einen neuen Oberbürgermeister: Der SPD-Kandidat Thomas Geisel kam bei der Stichwahl auf fast 60 Prozent der Stimmen. Die CDU stellt in den deutschen Metropolen nun keinen einzigen Oberbürgermeister mehr.Mit der Abwahl von Dirk Elbers hat die CDU ihre letzte Bastion unter den zehn größten Städten Deutschlands verloren. Elbers kam bei der Stichwahl auf 40,8 Prozent der Stimmen, Geisel auf 59,2 Prozent.Unter den zehn größten deutschen Städten war Düsseldorf bislang die einzige Stadt, die noch von einem CDU-Oberbürgermeister regiert wurde. Bis auf Stuttgart, wo der Grüne Fritz Kuhn Oberbürgermeister ist, stellt die SPD in den anderen Städten, darunter Berlin, Frankfurt am Main und Essen, das Stadtoberhaupt.http://www.spiegel.de/politik/deutschland/stichwahl-in-duesseldorf-spd-stuerzt-cdu-bastion-a-975338.htmlBittere Glückwünsche vom VerliererVon Uwe-Jens Ruhnau und Arne LiebThomas Geisel gewinnt OB-Stichwahl – bittere Glückwünsche vom Verlierer Dirk Elbers gratuliert Thomas Geisel zum Wahlsieg. Im zweiten Anlauf hat sich in der Landeshauptstadt der SPD-Herausforderer Thomas Geisel durchgesetzt. Er kam auf 59,2 Prozent, OB Dirk Elbers erreichte nur 40,8 Prozent. Die Machtfrage im Stadtrat ist unklar. Als der neue Oberbürgermeister kurze Zeit später zur SPD-Wahlparty in einem Club in Nachbarschaft des Rathauses weiterzog, wartete dort schon die nächste und deutlich besser gestimmte Gratulantin. Die freudestrahlende Landeschefin und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft überreichte Geisel einen roten Schlüsselanhänger – “für den Schlüssel zum OB-Büro”.Thomas Geisel (50) hat die Sensation geschafft. Geisel hatte immer an die Chance geglaubt, in den zweiten Wahlgang zu kommen und dort siegen zu können. Die Rechnung ist aufgegangen, trotz der Sturmkatastrophe in der vorigen Woche. Offenbar haben sich in den vergangenen Wochen auch viele Wähler der bürgerlichen Mitte von Elbers abgewandt und sich für den ehemaligen Ruhrgas-Manager, Juristen, fünffachen Vater und Presbyter Thomas Geisel ausgesprochen.http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-thomas-geisel-gewinnt-ob-stichwahl-bittere-glueckwuensche-vom-verlierer-aid-1.4314244Geisel schlägt Elbers bei Stichwahl — Machtwechsel in Düsseldorf19.24 Uhr: Nur kurz hat sich auch der scheidende OB Dirk Elbers im Rathaus blicken lassen. Es sei “kein schöner Abend für die CDU”, sagte er und wünschte seinen Parteifreunden “Gottes Segen für alles das, was nun auf uns zukommen wird”. Zusammen mit seiner Frau Astrid verließ er den Saal dann durch die Hintertür. Dirk Elbers war schnell wieder verschwunden.
Zitat: DerWesten